Brauche ich einen Profi für die Fensterreinigung?

Wenn der Frühling kommt, denken Sie wahrscheinlich über die Reinigung Ihrer Fenster nach. Schließlich macht frisch geputztes Glas von der Straße aus einen guten Eindruck, aber ein verschmutztes Fenster versperrt Ihnen die Sicht auf die schöne Natur und verschandelt das Aussehen Ihres Hauses. Das Reinigen von Fenstern kann jedoch eine schlüpfrige Angelegenheit sein, daher sollten Sie so gut wie möglich informiert sein, wenn Sie beginnen.

Die Grundlagen des Fensterputzens sind nicht kompliziert, und wenn Sie ein einstöckiges Haus haben, können Sie diese Arbeit ohne große Mühe selbst erledigen. Ein durchschnittliches Fenster können Sie mit einem Abzieher, einem Eimer Wasser und Seife und ein wenig Muskelkraft reinigen. Falls Sie das nicht zur Hand haben, empfehlen wir Doke aus Burgdorf:

In einem mehrstöckigen Haus kann das Fensterputzen oberhalb des ersten Stocks jedoch riskant sein. Sie stehen auf einer Leiter, arbeiten mit einem Eimer Seifenwasser, und oft ist man versucht, sich zu strecken, um noch ein wenig weiter zu kommen. Nach Angaben der Centers for Disease Control verursachen Stürze von Leitern jährlich 500.000 Verletzungen, daher ist es wichtig, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Wenn der Frühling kommt, denken Sie wahrscheinlich daran, Ihre Fenster zu putzen. Schließlich macht frisch geputztes Glas von der Straße aus einen guten Eindruck, aber ein verschmutztes Fenster versperrt Ihnen die Sicht auf die schöne Natur und verschandelt das Aussehen Ihres Hauses. Das Reinigen von Fenstern kann jedoch eine schlüpfrige Angelegenheit sein, daher sollten Sie so gut wie möglich informiert sein, wenn Sie beginnen.

Die Grundlagen des Fensterputzens sind nicht kompliziert, und wenn Sie ein einstöckiges Haus haben, können Sie diese Arbeit ohne große Mühe selbst erledigen. Ein durchschnittliches Fenster können Sie mit einem Abzieher, einem Eimer Wasser und Seife und ein wenig Muskelkraft reinigen.

In einem mehrstöckigen Haus kann das Fensterputzen oberhalb des ersten Stocks jedoch riskant sein. Sie stehen auf einer Leiter, arbeiten mit einem Eimer Seifenwasser, und oft ist man versucht, sich zu strecken, um noch ein wenig weiter zu kommen. Nach Angaben der Centers for Disease Control verursachen Stürze von Leitern 500.000 Verletzungen pro Jahr, daher ist es wichtig, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Aus diesem Grund beauftragen viele Hausbesitzer einen Profi mit der Fensterreinigung im zweiten Stockwerk. Die Kosten für eine durchschnittliche Fensterreinigung liegen zwischen 150 und 300 Dollar, aber das Fachwissen und die Sicherheitskenntnisse des Profis sind es wert. Wenn Ihre Fenster irgendwelche Besonderheiten aufweisen, kann er sie richtig reinigen, ohne sie zu beschädigen. Bleiverglasung und Buntglas stellen zum Beispiel ganz eigene Herausforderungen dar. Da Fensterputzer erfahrene Profis sind, die viel mit Fenstern arbeiten, können sie potenzielle Probleme erkennen, die möglicherweise repariert werden müssen. Außerdem lassen sich Fensterprobleme umso leichter beheben, je früher man sie erkennt.

Wenn Sie sich zum ersten Mal mit einem professionellen Fensterputzer in Verbindung setzen, sollten Sie eine Reihe von Informationen bereithalten, um einen genauen Kostenvoranschlag zu erhalten. Das müssen sie wissen:

  • Anzahl der Fenster
  • Größe der Fenster
  • Fenstertypen
  • Etwaige Probleme, die den Zugang zu einem Fenster erschweren

Es ist immer eine kluge Idee, Lizenz, Bürgschaft und Versicherung zu überprüfen, wenn Sie einen Profi beauftragen. Aber das ist noch wichtiger, wenn Sie einen Fensterputzer beauftragen. Aufgrund des höheren Unfallrisikos bei Leitern sollten Sie sich vergewissern, dass die Versicherung des Profis Sie schützt, falls etwas beschädigt wird oder – schlimmer noch – jemand verletzt wird.

Wenn Sie sich entschließen, Ihre Fenster im zweiten Stock selbst zu putzen, sollten Sie alle Sicherheitsvorschriften für die Verwendung einer Leiter beachten. Verwenden Sie eine Leiter, die für die Höhe, in der Sie putzen wollen, geeignet ist, lassen Sie die Leiter von einem Kollegen auf dem Boden abstützen und gehen Sie keine unnötigen Risiken ein, indem Sie sich zu weit strecken.

Übrigens noch ein Tipp: Wenn Sie sich nicht mit dem Fensterputzen von außen befassen wollen, können Sie auch Ersatzfenster einbauen, die sich nach innen kippen lassen und das Putzen von innen supereinfach machen! Auf diese Weise können Sie Fenster auf jeder Etage leicht reinigen. Viele zweiflügelige Fenster, die zwischen 150 und 650 Dollar pro Stück kosten, verfügen über diesen hilfreichen Zusatz.

Sollten Sie Ihre Solarmodule reinigen?

Solarmodule haben nicht nur einen geringen Einfluss auf die Umwelt, sondern auch auf Ihr tägliches Leben. In vielen Fällen können Sie sie installieren und müssen sich nicht um weitere Wartungsarbeiten, wie etwa die Reinigung, kümmern. Es gibt jedoch einige Fälle, in denen es sinnvoll ist, sie zu reinigen – und in diesen Fällen ist es entscheidend, sie richtig zu reinigen.

Wenn eine Reinigung notwendig ist

Alles, was die Effizienz Ihrer Paneele beeinträchtigt, schmälert die Rentabilität Ihrer Investition. Hier sind einige Situationen, in denen dies der Fall sein könnte:

  • Ihre Module befinden sich in der Nähe einer stark befahrenen Straße, eines Flughafens oder einer Industrieanlage. Feinstaub (wie Straßenstaub oder Dieselruß) kann sich auf Ihren Modulen ablagern. Da die Paneele dunkel sind, bemerken Sie die Anhäufung möglicherweise gar nicht.
  • Es gibt Bäume in der Nähe. Ihre Paneele sollten so aufgestellt werden, dass Bäume das Sonnenlicht nicht behindern, aber es lohnt sich, Ihre Paneele im Herbst zu inspizieren, um zu prüfen, ob sich Laub auf den Paneele angesammelt haben könnte.
  • Ihre Module sind nicht geneigt, wie z. B. auf dem Flachdach eines Solar-Carports. Google führte ein Experiment mit seinen Solar-Carports durch und stellte eine Verdoppelung der Energieerzeugung fest, nachdem die Carport mit Flachdach gereinigt worden waren.
  • Sie haben Vogelfutterstellen in der Nähe. Solarmodule können eine ideale Sitzgelegenheit für Vögel sein, und Vogelkot muss mit einigem Aufwand entfernt werden.
  • Sie leben in einer besonders smogigen Stadt, in einer windigen Wüste oder am Meer. Salz, Sand oder Smog können sich auf Ihren Modulen ablagern und die Effizienz beeinträchtigen.

Wenn eine Reinigung nicht notwendig ist

Wenn Sie sich nicht in einer Situation befinden, die eine manuelle Reinigung erforderlich macht, können Sie die Reinigung der Solarmodule der Natur überlassen. Wenn Sie in einer Gegend leben, in der es regelmäßig regnet oder schneit, wirkt der Regen oder die Schneeschmelze wie eine natürliche Reinigungslösung.

Es gibt noch ein paar andere Gründe, warum Sie Ihre Solarmodule wahrscheinlich nicht regelmäßig reinigen müssen:

Sie sind nicht Eigentümer der Paneele. Wenn Sie Mitglied eines Gemeinschaftssolarparks mit einem monatlichen (oder jährlichen) Abonnement sind, ist der Eigentümer der Module für deren Reinigung verantwortlich. Prüfen Sie in Ihrem Abonnementplan, ob die regelmäßige Reinigung inbegriffen ist. Wenn dies nicht der Fall ist, fragen Sie nach, bevor Sie unterschreiben.

Schnee wird schmelzen. Es gibt kaum einen Grund, Schnee von den Modulen zu entfernen. Ein Teil des Sonnenlichts durchdringt selbst dicken Schnee, und die von den Modulen bei der Stromerzeugung erzeugte Wärme lässt den Schnee relativ schnell schmelzen. Die Neigung der meisten Module ist so stark, dass der Schnee einfach abrutscht (und die Reinigung für Sie erledigt).

Wie Sie Ihre Solarmodule reinigen

  • Reinigung von Freiflächensolarmodulen mit einem Gartenschlauch.
  • Freiflächen-Solarmodule sind leicht zu reinigen.

Es ist immer noch eine gute Idee, eine regelmäßige Sichtprüfung Ihrer Paneele durchzuführen, um zu sehen, ob sie gereinigt werden müssen. Erkundigen Sie sich zunächst beim Hersteller oder Installateur Ihrer Solarmodule nach speziellen Empfehlungen für die Reinigung Ihrer Module. Bifaciale Solarmodule müssen beispielsweise möglicherweise auf beiden Seiten gereinigt werden.

Treehugger-Tipp

Behandeln Sie Ihre Solarmodule bei der Reinigung wie eine Brille oder ein Lagerregal. Verschmutzungen sind vorübergehend und können vorsichtig entfernt werden, aber ein Kratzer ist dauerhaft.

Wenn Sie Ihre Paneele reinigen, sollten Sie einige Dinge beachten:

  • Verwenden Sie nur Wasser, es sei denn, Sie haben schwer zu entfernende Verschmutzungen wie Vogelkot auf den Modulen.
  • Verwenden Sie einen einfachen Gartenschlauch. Ein Hochdruckreiniger könnte Ihre Paneele beschädigen.
  • Bei hartnäckigeren Verschmutzungen verwenden Sie einfache Spülmittel und warmes Wasser mit einem weichen Tuch oder Schwamm und spülen Sie anschließend mit klarem Wasser nach. Das Kratzen oder Bürsten Ihrer Platten kann mehr schaden als nützen.
  • Lassen Sie das Wasser von selbst ablaufen, es sei denn, Ihre Platten sind nicht richtig geneigt. Vermeiden Sie die Verwendung eines Abstreifers, der Ihre Platten versehentlich zerkratzen könnte. Die Schlieren, die bei der Reinigung entstehen, verschwinden mit dem nächsten Regen oder Schnee.
  • Vermeiden Sie es, die Paneele mitten an einem sonnigen Tag zu reinigen, da die Paneele sehr heiß werden können. Heiße Platten können Seifenwasser schnell trocknen und Rückstände auf den Platten hinterlassen.

Sollten Sie in einen Reinigungsservice für Solarmodule investieren?

Auch hier lautet die Antwort wahrscheinlich nein. Wenn eine Reinigung angeraten ist, ist es kostengünstiger, sie selbst vorzunehmen, als einen Reinigungsdienst für Solarmodule zu beauftragen.

Wenn Ihr Gartenschlauch jedoch nicht stark genug ist, um die Solarmodule vom Boden aus zu erreichen, und Sie nicht auf das Dach klettern wollen, sollten Sie einen Fachmann damit beauftragen. Erkundigen Sie sich vor der Beauftragung eines Fachmanns über dessen Reinigungsmethoden.

Wenn Sie Ihre Paneele leicht reinigen können, ohne sie zu beschädigen, kann dies die Effizienz Ihrer Paneele und die Rentabilität Ihrer Investition erhöhen. Je nach Ihrem Wohnort und anderen Umweltbedingungen kann es aber auch einfacher und billiger sein, die Natur für sich arbeiten zu lassen.

Grundlagen des Investierens: Wie man Aktien kauft

Aktien spielen eine wichtige Rolle in Ihrem Anlageportfolio, und als Anleger müssen Sie zunächst lernen, wie man Aktien kauft. Zwischen 1926 und 2018 hat ein 100-prozentiges Aktienportfolio laut Vanguard eine durchschnittliche Rendite von 10,1 % pro Jahr erzielt – fast doppelt so viel wie ein reines Anleihenportfolio im gleichen Zeitraum.

Hier ist unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Kauf von Aktien:

Eröffnen Sie ein Konto, um Aktien zu kaufen

Ein Maklerkonto ist der bequemste Ort, um Aktien zu kaufen, aber es ist bei weitem nicht die einzige Option. Wenn Sie sich als praktischer Anleger sehen, der gerne Unternehmen recherchiert und sich über die Märkte informiert, ist ein Online-Brokerkonto eine gute Möglichkeit, um mit dem Aktienkauf zu beginnen.

Online-Broker bieten steuerpflichtige Konten und steuerbegünstigte Konten an. Wenn Sie Aktien kaufen möchten, um Ihren Ruhestand zu finanzieren, sollten Sie ein individuelles Rentenkonto (IRA) in Erwägung ziehen, das Ihnen bestimmte Steuervorteile bietet, wie z. B. das steuerlich aufgeschobene Wachstum Ihrer Investitionen und mögliche Steuergutschriften in Ihrer Steuererklärung. Wenn Sie für einen früheren Zeitpunkt als den Ruhestand investieren möchten – oder wenn Sie Ihr Rentenkonto bereits ausgeschöpft haben -, sollten Sie sich für ein steuerpflichtiges Maklerkonto entscheiden. Diese bieten zwar nicht die Steuervorteile von IRAs, haben aber auch keine Beschränkungen, wie viel Geld Sie einzahlen können oder wann Sie Geld abheben können.

Der Online-Broker Ihrer Wahl könnte Sie auch fragen, ob Sie ein Margin-Konto eröffnen möchten. Bei einem Margin-Konto leiht Ihnen die Maklerfirma Geld für den Kauf von Aktien. Auf diese Weise können erfahrene Anleger mit weniger eigenem Geld mehr Aktien kaufen, was mit zusätzlichen Kosten und einem höheren Risiko verbunden ist.

Pläne für den direkten Aktienkauf

Wenn Sie bereits Aktien identifiziert haben, die Sie kaufen möchten, können Sie einen direkten Aktienkaufplan in Betracht ziehen. Nicht alle börsennotierten Unternehmen nehmen an direkten Aktienkaufplänen teil, aber viele der größten und bekanntesten Unternehmen tun dies, und Sie brauchen kein Maklerkonto, um auf diese Weise Aktien zu kaufen. Allerdings werden Ihnen höchstwahrscheinlich zusätzliche Gebühren in Rechnung gestellt.

Direktkaufpläne werden fast immer von Dritten verwaltet, und nicht von den Unternehmen selbst. Die beiden gängigsten Verwalter von Direktkaufplänen sind ComputerShare und American Stock Transfer & Trust Company (AST). Beide Unternehmen erheben zusätzliche Gebühren für Direktkaufpläne. Im Gegensatz dazu berechnen die meisten Online-Broker keine Provisionen für den Kauf und Verkauf von Aktien.

Beispiel Coca-Cola. Sie können bei ComputerShare für eine Gebühr von 5,00 $ einmalig Coca-Cola-Aktien im Wert von 500 $ kaufen oder für eine Gebühr von 2,50 $ mindestens 10 wiederkehrende Käufe im Wert von 50 $ einrichten. In beiden Fällen wird für jede gekaufte Aktie eine Bearbeitungsgebühr von 0,05 $ erhoben. Für die Reinvestition von Dividenden wird eine Gebühr von 5 % des investierten Betrags bis zu einem Höchstbetrag von 5 $ erhoben. ComputerShare rundet Ihre Investition bei Bedarf auf Bruchteile von Aktien auf.

Mit der leichten Verfügbarkeit günstiger oder gebührenfreier Online-Brokerage-Angebote sind viele Direktkaufpläne in Ungnade gefallen. Sie können es Anlegern jedoch ermöglichen, die Aktien eines bestimmten Unternehmens mit einem leichten Preisnachlass zu erwerben, was dazu beitragen kann, die anfallenden Gebühren zu kompensieren. Prüfen Sie sorgfältig die Vorteile einer Investition über einen direkten Aktienkaufplan, bevor Sie Ihren ersten Kauf tätigen.

Full-Service-Brokerage

Full-Service-Broker bieten wohlhabenden Kunden eine breite Palette von Finanzdienstleistungen an, von der Ruhestandsplanung über die Steuerplanung bis hin zur Nachlassplanung. Sie können Ihnen auch beim Kauf von Aktien helfen. Das Problem ist, dass Full-Service-Broker im Vergleich zu Online-Brokern hohe Provisionen verlangen.

Für wohlhabende Privatpersonen, die nicht viel Zeit haben, um ihr kompliziertes Finanzleben im Griff zu behalten, bieten Full-Service-Broker eine besondere Behandlung und ein hohes Maß an Vertrauen. Wenn Sie nur Aktien kaufen wollen, ist ein Direktkaufplan oder ein Online-Brokerage die bessere Wahl.

Robo-Berater

Robo-Advisors sind automatisierte Anlageplattformen, die Ihre finanziellen Ziele, Ihren Anlagezeitplan und Ihre Risikotoleranz bewerten. Wenn Sie sich bei einem Robo-Investor anmelden, stellt die Plattform Ihnen eine Reihe von Fragen, um diese Faktoren zu bewerten, und investiert dann Ihr Geld in ein verwaltetes Portfolio aus börsengehandelten Fonds (ETF), das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Das Besondere an Robo-Investoren ist jedoch, dass Sie nicht direkt Aktien kaufen, sondern ein Portfolio von ETFs. Bei einigen dieser Fonds handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um börsengehandelte Aktienfonds, wie den SPDR S&P 500 ETF Trust (SPY), der die Wertentwicklung des S&P 500-Aktienindex nachbilden soll. Andere wiederum könnten breit angelegte Rentenfonds sein, wie der Vanguard Total Bond Market ETF (BND), der in festverzinsliche Wertpapiere investiert.

Das macht Robo-Advisors nicht zu einer schlechten Wahl für Ihre Investitionen, vor allem, wenn Sie eher ein unbeteiligter Anleger sind. Bedenken Sie jedoch, dass Robo-Advisors nicht die erste Wahl sind, wenn Sie Aktien kaufen möchten.

Wie man ein vertrauenswürdiges Online-Casino findet

Da es Tausende von Online-Glücksspielseiten gibt, die um Ihre Kunden buhlen, ist es keine leichte Aufgabe, ein vertrauenswürdiges Online-Casino zu finden. Möchten Sie sicherstellen, dass Sie den besten Service erhalten? Dann beachten Sie diese professionellen Tipps, die Ihnen helfen, einen seriösen Anbieter zu finden, der zu Ihrem Spielstil passt.

Überprüfen Sie den Ruf der Website

Dies ist eine der einfachsten, aber effektivsten Methoden, um zu überprüfen, ob ein Casino einen guten Ruf genießt. Eine schnelle Google-Suche wird Ihnen schnell Nachrichtenartikel über Fehlverhalten zeigen, wenn sie gegen Glücksspielgesetze verstoßen haben. Seien Sie sich jedoch bewusst, dass die Suchergebnisse manchmal aus Bewertungen bestehen, die von Spielern geschrieben wurden, die ihre Missbilligung über legitime Verluste zum Ausdruck bringen.

Um sicherzustellen, dass Sie eine faire Meinung über ein Casino erhalten, besuchen Sie eine Online Casino Bonus Website wie onlinecasinoschweiz.net. Diese Websites bieten Ihnen ausführliche, von Fachleuten verfasste Berichte. Lesen Sie diese Berichte, um sich über die Qualität der Dienstleistungen einer Online-Glücksspielseite zu informieren – verfügbare Zahlungsoptionen, Spiele, Freispiel-Aktionen, Smartphone-Kompatibilität usw. – bevor Sie einen der exklusiven Willkommensbonusse in Anspruch nehmen, um Ihr neues Spielerkonto zu eröffnen.

Prüfen Sie die Lizenz

Da es so viele lizenzierte Casinos gibt, gibt es keinen Grund, das Risiko einzugehen, auf einer nicht lizenzierten Seite zu spielen. Wenn eine Online-Glücksspielplattform über eine Lizenz verfügt, finden Sie die entsprechenden Angaben auf der Info-Seite.

Zu den seriösen Aufsichtsbehörden gehören:

  • UK Gambling Commission
  • Malta Glücksspielbehörde
  • Gibraltar Glücksspielbehörde
  • Kahnawake Glücksspiel-Kommission
  • Zahlungsarten

Wenn Sie sich vergewissern, dass ein Online-Casino Ihre bevorzugte Zahlungsmethode akzeptiert, verschwenden Sie nicht Ihre Zeit mit dem KYC-Prozess (Know Your Customer), nur um dann festzustellen, dass Sie keine Zahlung vornehmen können. Um herauszufinden, welche Einzahlungs- und Auszahlungsoptionen die Glücksspielseite verwendet, sehen Sie sich die Info-Seite an, besuchen Sie den FAQ-Bereich oder setzen Sie sich mit dem Kundenservice in Verbindung.

Auszahlungslimits

Wenn Sie sich vergewissert haben, dass das Online-Casino Ihre bevorzugte Zahlungsmethode akzeptiert, sollten Sie als Nächstes prüfen, ob der Betreiber Auszahlungslimits einführt. Manche Glücksspielseiten zahlen zum Beispiel hohe Gewinne in Raten aus, anstatt alles auf einmal.

Wenn ein Betreiber zum Beispiel ein tägliches Auszahlungslimit von 10.000 $ hat und Sie 50.000 $ gewinnen, wird das Casino Ihnen täglich Raten von 10.000 $ auszahlen, bis der gesamte Betrag ausgezahlt ist.

Beachten Sie außerdem, dass einige Online-Glücksspielseiten monatliche Auszahlungslimits zwischen 10.000 und 25.000 $ festlegen. Da es sehr frustrierend sein kann, wenn Sie gewinnen, aber nicht den gesamten Betrag auszahlen lassen können – vor allem, wenn Sie ein High Roller sind – sollten Sie die Auszahlungslimits der Plattform immer überprüfen, bevor Sie sich anmelden, um sicherzustellen, dass Sie damit zufrieden sind.

Wählen Sie einen Bonus, der zu Ihnen passt

Die meisten Online-Casinos bieten verlockende Freispiel-Boni an, um Sie zur Eröffnung eines Kontos zu bewegen, aber es gibt verschiedene Arten von Angeboten. Einige Online-Glücksspielseiten belohnen Sie zum Beispiel mit Freispielen ohne Einzahlung, die Sie an Spielautomaten nutzen können, während Sie bei anderen für eine Einzahlung auf Ihr Konto kostenlose Sportwetten erhalten. Informieren Sie sich also, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Angebot für sich in Anspruch nehmen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob ein Casino das Richtige für Sie ist, empfehlen wir Ihnen, Angebote ohne Einzahlung in Anspruch zu nehmen, da Sie damit ein Casino kostenlos testen können. Wenn Sie jedoch überzeugt sind, dass die Website das Richtige für Sie ist, sollten Sie ein Einzahlungsangebot in Anspruch nehmen, da diese Angebote in der Regel großzügiger sind.

Gibt es die richtigen Spiele?

Die meisten Online-Glücksspielplattformen versuchen, eine Reihe von Geschmäckern zu bedienen, indem sie verschiedene Spiele anbieten, wie Live-Casinospiele, Live-Sportwetten, Pokerturniere usw. Allerdings gibt es auch Plattformen, die sich eher an Spielautomaten- als an Pokerspieler wenden. Um zu vermeiden, dass Sie sich bei einem Online-Casino anmelden, das nur wenige Ihrer Lieblingsspiele anbietet, sollten Sie die Lobby überprüfen, bevor Sie ein neues Konto eröffnen.

Lesen Sie immer das Kleingedruckte

Die meisten (wenn nicht sogar alle) Online-Casino-Aktionen sind mit Auszahlungsbeschränkungen, Verfallszeiten und Durchspielbedingungen (auch bekannt als Einsatzanforderungen oder Umsatz) verbunden. Es ist zum Beispiel üblich, dass Online-Glücksspielseiten eine 10-fache Durchspielklausel für ihre Boni vorsehen. In diesem Fall müssen Sie, wenn Sie einen $15-Bonus in Anspruch nehmen, $150 bei anderen Spielen einsetzen ($15 x 10 Durchspielbedingungen), bevor Sie Ihre Gewinne abheben können. Da die Bedingungen der Angebote variieren, sollten Sie sie immer lesen, bevor Sie das Angebot annehmen.

Fragen stellen

Die besten Online-Casinos verfügen über gut ausgebildete Kundensupport-Teams, die Ihnen bei allen Fragen zur Seite stehen. Wenn Sie sich also immer noch nicht sicher sind, wie bestimmte Aspekte der Website funktionieren – z. B. die laufenden Aktionen, die Öffnungszeiten des Live-Casinos usw. -, wenden Sie sich an einen Mitarbeiter. Die meisten Plattformen verfügen über eine 24/7-Live-Chat-Option oder können per E-Mail oder Telefon erreicht werden.

DIY Raspberry Pi 4 Mini-Server mit USV und OLED-Informationsanzeige

Während der Raspberry Pi 4 SBC über größere Multimedia-Fähigkeiten verfügt, kann er auch für Headless-Projekte wie Mini Server oder Netzwerkspeicher (NAS) verwendet werden.

Michael Klements DIY-Raspberry Pi 4-Miniserver ist besonders interessant, da er niedlich ist und eine USV für Stromausfälle sowie ein OLED-Display für die Anzeige von Informationen enthält. Hier ist das Endergebnis.

DIY-Raspberry Pi 4-Mini-Server

Idealerweise benötigen Sie einen Laserschneider und einen 3D-Drucker wie den Ender 3 Pro, um das Gehäuse herzustellen, aber die meisten Teile sind handelsübliche Komponenten:

  • Ein Raspberry Pi 4 SBC zusammen mit einer 32GB MicroSD-Karte für das Betriebssystem
  • 52Pi/GeeekPi UPS Plus Modul (ca. $25) plus ein oder zwei 18650 Lithium-Ionen-Zellen
  • Ein Low Profile Ice Tower zur Kühlung, aber Sie könnten wahrscheinlich zu Ihrer eigenen (passiven) Kühllösung wechseln und das Gerät etwas kompakter machen
  • Ein 128×64 I2C OLED-Display
  • Ein 5V/3A-Netzteil

Zubehör wie ein 15 cm langes Flachbandkabel, vier M3-Muttern und zwölf M3-Kopfschrauben.

UPS Plus Modul

Das USV-Modul wird nicht wie die meisten HATs auf der 40-poligen Stiftleiste platziert, sondern auf 6 Pogo-Pins, die über die Unterseite des Raspberry Pi 4 Boards mit der Stiftleiste verbunden werden.

Wie Sie den Mini-Server zusammenbauen und die Software konfigurieren, erfahren Sie auf der Website The DIY Life mit einer detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitung mit vielen Fotos oder im Video unten.

Michael hat keine Informationen darüber gegeben, welche Serversoftware auf dem System laufen soll, da dies von Ihrem Anwendungsfall abhängt. Er hat jedoch erklärt, wie man die USV einrichtet, indem er die Anweisungen im 52Pi-Wiki verwendet, um das automatische Herunterfahren zu handhaben, sowie frühere Anweisungen, die er geschrieben hatte, um Informationen auf dem OLED-Display anzuzeigen, aber dieses Mal zeigte er statt der Netzwerkinformationen USV-Informationen wie den Ladezustand der Batterie an.

Der Miniserver konnte mit einem 2.500-mAh-Akku bei voller Ladung etwa anderthalb Stunden durchhalten, vermutlich unter Last, aber das wurde nicht erwähnt. Die USV und der zugehörige Akku könnten auch ein zusätzliches tragbares Display versorgen, so dass man daraus möglicherweise einen tragbaren Mini-PC mit zwei Akkus größerer Kapazität machen könnte.

CBD-Tinktur: Alles über CBD-Tinktur

Cannabidiol ist in den letzten Tagen ein heißes Thema geworden. Die CBD-Hersteller halten sich an alle Bundesgesetze, so dass der Verkauf von CBD-Tinktur im Vereinigten Königreich auf dem Höhepunkt ist. Das zweithäufigste Cannabisextrakt ist Cannabidiol, das viele potenzielle gesundheitliche Vorteile hat. Obwohl es viele Formen gibt, in denen man Cannabidiol einnehmen kann, gelten Tinkturen als die am besten sortierten Formen des Cannabidiolkonsums. Tinkturen sind eine wirksame, beliebte und reinste Form von Cannabidiol, und Sie können in diesem Artikel mehr über sie lesen.

Was sind CBD-Tinkturen?

Eine Tinktur ist ein Extrakt, der aus Pflanzen oder Tieren gewonnen und dann in einem Lösungsmittel aufgelöst wird. Die am häufigsten verwendeten Lösungsmittel sind Ethylalkohol, Essig, Propylenglykol, Ethanol und Diethylether. Die Konzentration des Lösungsmittels beträgt in der Regel 20 %, kann jedoch variieren und bis zu 90 % betragen. Das Lösungsmittel ist bei der Herstellung von Tinkturen von entscheidender Bedeutung, da es dem Kräuterextrakt die aktive Komponente entzieht.

Der Rest des Rückstands sublimiert, wodurch die Lösung stärker wird. Die CBD-Tinktur wird aus der Hanfpflanze mit hohem CBD-Gehalt gewonnen, die in Alkohol aufgelöst wird. Die Lösung aus Lösungsmittel und Cannabis wird dann für kurze Zeit einer niedrigen Hitze ausgesetzt. Ein großer Teil der Lösung verdampft und hinterlässt eine hochwirksame CBD-Tinktur.

Diese resultierende Lösung ist eine rauchfreie und sichere Art des CBD-Konsums. Die CBD-Tinktur ist auch unter dem Namen Green Dragon bekannt und kann sowohl kommerziell hergestellt als auch zu Hause produziert werden. Die in der Industrie hergestellten Tinkturen werden durch kommerzielle Extraktionsmethoden hergestellt und folgen daher Standards für Reinheit und Effizienz.

Bei der Herstellung zu Hause kann für die Cannabissorte auch ein alkoholfreies Lösungsmittel wie Kokosnussöl verwendet werden.

Wie man CBD-Tinkturen verwendet

Sie können die CBD-Tinktur schlucken, aber es dauert lange, bis sie ihre Wirkung entfaltet, wenn sie den Verdauungstrakt passiert und im Magen ruht.

Um eine schnelle Wirkung zu erzielen, sollten Sie eine Prise der Tinktur ein bis zwei Minuten lang unter die Zunge legen. Wenn man die CBD-Tinktur unter der Zunge hält, wird sie in die Blutgefäße aufgenommen. Die Wirkung von CBD ist nach 15 Minuten spürbar und kann bis zu acht Stunden anhalten. Tinkturen sind so wirkungsvoll, dass man für eine lang anhaltende Wirkung nur eine kleine Menge davon braucht.

Sie können CBD-Tinkturen für Probleme verwenden, bei denen Sie eine schnelle Linderung benötigen.

CBD-Tinkturen werden sowohl zu medizinischen als auch zu Freizeitzwecken verwendet Im Gegensatz zu anderen CBD-Gummis und Keksen enthalten CBD-Tinkturen keinen Zuckerzusatz, was sie zu einer gesünderen Wahl für Diabetiker macht.

Es wird auch angenommen, dass der Verzehr von CBD-Tinkturen die Wirkung von CBD beschleunigen kann. Wer das Dampfen mit der Tinktur vergleicht, wird feststellen, dass das Dampfen schneller wirkt als die Tinktur, aber die Wirkung der Tinkturen länger anhält. Außerdem gilt die Tinktur als gesündere Option als das Verdampfen.

Wofür kann man CBD-Tinkturen verwenden?

CBD-Tinkturen können sowohl zu medizinischen als auch zu Freizeitzwecken verwendet werden. Eine Studie aus dem Jahr 2018 besagt, dass 62 % der Menschen CBD zur Behandlung von Gesundheitsproblemen wie Angst, Schmerzen, Schlaflosigkeit, Migräne, Arthritis und anderen entzündlichen Erkrankungen verwenden.

Die CBD-Tinktur enthält verschiedene Arten von Cannabidiol wie CBD-Vollspektrum, CBD-Breitband und CBD-Isolate. Alle diese verschiedenen CBD-Typen haben eine unterschiedliche Konzentration an Terpenen und THC. Studien deuten darauf hin, dass die richtige Mischung aus THC und Terpenen die effektivsten Ergebnisse liefert.

Auch CBD-Tinkturen haben eine tumorhemmende Wirkung, da sie eine milde Mischung aus Terpenen, THC und CBD enthalten.

Eine Studie aus dem Jahr 2018 hat die Anti-Tumor-Wirkung von CBD bei Krebszellen in der Brust aufgezeigt, und eine Meta-Analyse hat ebenfalls gezeigt, dass CBD-Tinkturen, die mit einigen Terpenen und THC verwendet werden, weniger oder gar keine Nebenwirkungen auf die Menschen haben.

Die CBD-reichen Tinkturen behandeln Epilepsie, chronische Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Angstzustände, Multiple Sklerose und Schlafprobleme. Diese Berichte sind nur vorläufig, und die CBD-Industrie muss noch mehr Forschung betreiben.

Wie lange dauert es, bis CBD-Tinkturen ihre Wirkung entfalten?

Die sublinguale Einnahme von CBD-Tinkturen hat eine schnellere Wirkung auf den Körper, die vier bis sechs Stunden anhält. Die Einnahme der CBD-Tinktur mit der Nahrung wirkt langsamer auf den Körper, erhöht aber die Wirkungsdauer auf zehn Stunden.

Wie lange die Wirkung anhält, hängt jedoch von vielen Faktoren wie Gewicht, Stoffwechsel und anderen Gesundheitszuständen ab.

Bedeutung von Freundschaftsringen

Freundschaft hat in der heutigen Gesellschaft einen hohen Stellenwert. Freunde bleiben meist für immer bei einem Menschen. Sie begleiten sich gegenseitig durch schöne Momente und schwierige Zeiten. Um diese Verbundenheit symbolisch zu zeigen, entscheiden sich Freunde für das Tragen von sogenannten Freundschaftsringen. Die Freundschaftsringe sind ein wunderbares Geschenk, mit dem Sie einem ganz besonderen Menschen zeigen können, wie sehr Sie seine Freundschaft schätzen. Freundschafts- oder Partnerringe sind die beliebteste Art, die gemeinsame Liebe, Freundschaft oder eine andere Art von tiefer Verbundenheit in die Welt hinauszutragen. Wenn Sie denselben Ring am Finger tragen wie eine Ihnen nahestehende Person, haben Sie das Gefühl, immer einen Teil von ihm oder ihr bei sich zu haben. Ein Hoch auf die Freundschaft!

Es muss nicht immer ein großer Anlass sein, um guten Freunden ein Geschenk zu machen, manchmal möchte man einfach nur „Danke“ sagen! Zu diesem Zweck haben wir eine liebevolle Auswahl an schönen Freundschaftsringen für Sie zusammengestellt. Um jemandem eine Freude zu machen, ist es wichtig, das Geschenk mit Liebe auszuwählen und es von Herzen zu geben. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie wunderschöne Geschenke für Ihre Freunde. Feiern Sie mit uns! Jedes Jahr am 30. Juli findet der wichtigste Feiertag für echte Freunde statt: Der Internationale Tag der Freundschaft! Aber nicht nur an diesem Tag müssen wir unseren Freunden danken, denn sie sind immer für uns da, bieten uns eine Schulter zum Anlehnen, machen die Nacht zum Tag oder lachen mit uns! Schenken Sie Ihrer besten Freundin oder Ihrem besten Freund einen Freundschaftsring zu diesem großen Anlass!

WICHTIGE ÜBERLEGUNGEN ZUM TASCHENMESSER

Ein gutes Taschenmesser ist sicherlich in allen möglichen unerwarteten Situationen nützlich, aber überlegen Sie, wofür Sie Ihr Messer am häufigsten verwenden wollen. Wenn Sie vorhaben, Seile zu durchtrennen oder Kaninchen zu häuten, sollten Sie vielleicht ein spezielleres Messer für das Klettern oder die Buschkunst in Betracht ziehen. In dieser Liste konzentrieren wir uns hauptsächlich auf gut ausgestattete Taschenmesser für den täglichen Gebrauch.

KERRUNGEN VS. Glatte Schneide – Wellenschliffe sind praktisch, um Seile zu durchtrennen, wenn ein Messer stumpf ist, aber es ist fast unmöglich, sie zu Hause zu schärfen, und sie verbrauchen wertvollen Platz auf Ihrer Klinge. Deshalb bevorzugen wir eine einfache, glatte Schneide. Wenn Sie ihn scharf halten, ist er fast immer besser und vielseitiger als ein Messer mit Wellenschliff.

VERRIEGELUNGSTYP – Ein stabiler Verriegelungsmechanismus an Ihrem Messer macht den Gebrauch bei anspruchsvollen Schneidarbeiten sicherer. Alle Messer auf unserer Liste sind mit starken Rahmen-, Liner-, Kompressions- oder Kragenschlössern ausgestattet, die die Klinge sicher und fest in Position halten, wenn sie geöffnet ist.

GRÖSSE UND GEWICHT – Ein Taschenmesser sollte so kompakt und leicht sein, dass es Sie nicht stört, es in der Tasche zu tragen, aber groß und robust genug, um bequem in Ihre Handfläche als Hand Model zu passen und für die jeweilige Aufgabe effektiv zu sein. Ein guter Richtwert für die Größe eines Messers für den täglichen Gebrauch ist eine Länge von etwa 4 Zoll in geschlossenem Zustand und ein Gewicht von nicht mehr als 4 Unzen.

KLINGENFORM – Die Messer auf unserer Liste sind mit einer Reihe von Klingenformen ausgestattet, aber die meisten sind eine Form der klassischen Drop-Point-Klinge, die eine hervorragende Vielseitigkeit für verschiedene Schneid- und Schneideaufgaben bietet. Weitere Informationen finden Sie in diesem Leitfaden für Klingenformen von Messern.

KLINGENSTAHL – Es gibt viel über Klingenstahl zu lernen, aber die Grundlagen lassen sich auf diese fünf Elemente reduzieren: Härte, Zähigkeit, Verschleißfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Schnitthaltigkeit, quasi wie bei HHL. Alle diese Faktoren spielen eine Rolle für die Schneidleistung und die Wartungsfreundlichkeit eines Messers. Lesen Sie den Essential Guide to Knife Steel, wenn Sie mehr über eine bestimmte Klinge wissen möchten.

GRIFFMATERIALIEN – Der Griff ist ein wichtiger Teil der Taschenmesser-Gleichung. Die besten Messer haben Griffe, die ergonomisch, bequem, griffig und haltbar sind. G-10 ist aufgrund seines geringen Gewichts und seiner Beschaffenheit ein gutes Allroundmaterial, aber vielleicht gefallen Ihnen auch andere Materialien wie eloxiertes Aluminium oder Holz.

STYLING – Wenn Sie die obigen Überlegungen durchgegangen sind, können Sie Ihre Suche nach Messern eingrenzen, die Ihnen ästhetisch gefallen und zu Ihrem Stil passen. Vielleicht möchten Sie eine robuste taktische Klinge, ein schlankes Messer, das die Leute im Büro nicht erschreckt, oder ein traditionelles, altmodisches Design.

POCKET CLIP – Die meisten Menschen tragen ihre Messer in der Hosentasche. Das Messer sollte so in der Tasche liegen, dass die geschlossene Klinge bündig mit der vorderen oder hinteren Naht abschließt, so dass Sie das Messer leicht greifen können und die Klinge nicht versehentlich herausfallen kann. Einige Messer haben vorgebohrte Löcher, so dass Sie die Position wählen können, die Ihnen am besten passt. Wenn Sie es vorziehen, unauffällig zu sein und nicht auf die Tatsache aufmerksam zu machen, dass Sie ein Messer bei sich tragen, sollten Sie nach einem Taschenclip suchen, der die Klinge verdeckt.

Casino Freispiele – auf was achten?

Normalerweise für Slot-Spiele verwendet, nutzen Kunden Freispiele, um Geld und sogar einen großen Jackpot zu gewinnen.

Nach Erhalt eines Freispielbonus haben Spieler die Möglichkeit, neue Slot-Spiele und andere Casino-Spiele auszuprobieren, ohne Geld einzahlen zu müssen. Stattdessen müssen die Spieler einfach ein neues Konto auf der Casinoseite registrieren, um den Freispielbonus in Anspruch zu nehmen.

Es gibt verschiedene Freispielboni, die man gewinnen kann, darunter:

  • 30 Freispiele
  • 50 Freispiele
  • 100 Freispiele
  • Freispiele ohne Einzahlung
  • Freispiele ohne Wetteinsatz

Wir haben eine Liste der verschiedenen verfügbaren Freispielboni erstellt und stellt sicher, dass alle Bedingungen klar sind und dass das Casino eine registrierte Lizenz hat.

Die Vorteile von Freispielen

Wenn Sie einer sind, der gerne mit Spielautomaten spielt und gespannt auf das Ergebnis ist, können Sie Casino Freispiele nutzen und viele Spiele spielen, ohne Geld verlieren zu müssen. Es gibt auch die Möglichkeit, diese Spielautomaten mit „Freispielen“ zu spielen, bei denen Sie vorgetäuschtes Geld verwenden, um das Spiel mit Freispielen zu üben.

Freispiele halten nicht nur die Kunden bei Laune, sondern ermöglichen es, treue Kunden mit einer Chance auf zusätzliches Geld zu belohnen. Freispiele können den Spielern im Spiel gegeben werden, sowie an Spieler vergeben werden, wenn sie mehr als drei Scatter-Symbole auf der Walze erhalten. Darüber hinaus gibt es Casinos, die Spieler mit Freispielen belohnen, auch wenn nur ein einziges Scatter-Symbol auftaucht.

In ähnlicher Weise ermutigen Freispiele die Spieler, auf eine Casinoseite zurückzukehren, wenn sie eine Weile nicht gespielt haben. Indem sie Freispiele anbieten, geben Casinos den Spielern die Chance, potenziell Geld zu gewinnen, ohne Geld zu verlieren, da sie kein Geld einzahlen müssen.

Andere Möglichkeiten, Freispiele zu erhalten, gibt es, wenn ein Spieler sich auf einer Casinoseite angemeldet und z. B. drei Einzahlungen getätigt hat. Diese Anreize erhöhen den Spielerpool für das Casino und sorgen dann für mehr Traffic auf ihrer Website als bei der Konkurrenz.

Wie funktionieren Freispiele?

Spieler erhalten Freispiele, nachdem sie sich angemeldet oder eine Einzahlung getätigt haben, oder als eine Möglichkeit für ein Casino, seine Spieler zu belohnen.

Willkommensbonus:

Freispiele werden den Spielern normalerweise als Teil eines Willkommensbonus gegeben, nachdem sie sich auf der Casino-Website registriert und ein Konto erstellt haben. Um das Angebot in Anspruch zu nehmen, müssen Spieler eines der Casinos in unserer Liste auswählen, das Sie auf die Website des Casinos weiterleitet, damit Sie Ihre Freispiele nutzen können.
Eine Einzahlung vornehmen:

Einige kostenlose Boni bieten einen 100%- oder 200%-Match-Bonus an, was bedeutet, dass, wenn Sie beim Spielen eine Einzahlung machen, das Casino den Betrag verdoppelt oder verdreifacht und Ihnen Freispiele schenkt. Dies wird von den Casinos als ein Weg angeboten, um sich dafür zu bedanken, dass Sie Geld eingezahlt haben und dieser speziellen Casinoseite treu geblieben sind. Durch das Hinzufügen der Freispiele hilft das Casino Ihnen, das Geld, das Sie auf Ihr Konto eingezahlt haben, zu nutzen.

Einsatzlimits

Registrieren Sie ein Konto:

Spieler müssen ihre grundlegenden Informationen, einschließlich ihres vollständigen Namens und ihrer Kontaktdaten, registrieren, um sich bei dem Online-Casino anzumelden.

Sofern der Bonus dies nicht verlangt, müssen Spieler kein Geld einzahlen.

Durchdrehen:

Bevor Sie sich Ihre Gewinne auszahlen lassen können, müssen Sie alle verfügbaren Freispiele absolvieren.

Einsatzanforderungen:

Casinos haben typischerweise Einsatzlimits von x10, x30, x40.

Dies bedeutet, dass Spieler einen bestimmten Betrag erreichen müssen, bevor sie sich Gewinne auszahlen lassen können.

Was Sie bei der Auswahl eines Casinos mit Freispielen beachten sollten

Die Wahl des richtigen Casinos ist sehr wichtig, genauso wichtig wie die Wahl der richtigen Boni. TechRound empfiehlt Casinos, die fair, sicher und vertrauenswürdig sind, so dass Sie sich sicher fühlen können, wenn Sie Ihre Daten auf der Seite eingeben. Wir haben eine Liste zusammengestellt, was Sie bei der Auswahl eines Casinos mit Freispielen beachten sollten:

  • Vergewissern Sie sich, dass das Casino vertrauenswürdig und sicher ist, und Sie können dies tun, indem Sie ein Casino aus unserer Liste auswählen.
  • Vergewissern Sie sich, dass Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Wettanforderungen sorgfältig gelesen haben.
  • Wählen Sie ein Casino, das eine große Auswahl an Spielen hat, da Sie sich dort nicht so schnell langweilen werden.
  • Vergewissern Sie sich, dass das Casino die Zahlungsmethode akzeptiert, die Sie verwenden möchten.
  • Wählen Sie ein Casino, das einen 24/7-Kundenservice anbietet, falls Sie mit ihm in Kontakt treten müssen.

Schweizer Online Casinos – so finden Spieler den besten Anbieter

In der Schweiz waren jahrelang digitale Glücksspiele verboten, doch ein neuer Gesetzesentwurf aus dem Jahre 2019 hebelte das Verbot auf, so dass Schweizer Spielbanken ihr Spielangebot nun auch im Internet betreiben können. Diese Veränderung im schweizerischen Glücksspielmarkt führt dazu, dass immer mehr Online Casinos in Erscheinung treten, was es für Spieler schwierig macht, einen guten Anbieter zu finden.

Jedoch gibt es bestimmte Aspekte, die ein gutes Casino von den Schlechten trennt und genau auf diese Merkmale müssen SpielerInnen achten, damit jeder behaupten kann, dass sein Anbieter wie hier www.bestescasino.ch den Titel „Bestes Online Casino in der Schweiz“ trägt.

Merkmale eines guten Online Casinos

Bei der Suche nach einem guten Online Casino sollte jeder Spieler bestimmte Aspekte eines Anbieters genauer unter die Lupe nehmen. Die wichtigsten wären hierbei die Seriosität, die Gewinnchancen, die Zahlungsmodalitäten und der Kundenservice. Aber auch andere Merkmale sollte man nicht unberücksichtigt lassen, da sie die Entscheidung, welcher Glücksspielanbieter man wählen sollte, erleichtern können.

Seriosität

Die Seriosität ist ein Merkmal, das jedes Casino unbedingt haben sollte. Nur bei einem seriösen Anbieter können SpielerInnen sichergehen, dass das Casino fair spielt und Gewinne auszahlt. Aus diesem Grund sollte jeder darauf achten, ob das Online Casino die nötige Lizenz für den Spielbetrieb besitzt und wie die digitale Spielbank reguliert wird. Eine Recherche nach Erfahrungsberichten zum gewünschten Anbieter kann ebenfalls hilfreich sein, um sich von der Seriosität des Casinos zu überzeugen.

Gewinnchancen

Ein Indikator für die Gewinnchance ist die Auszahlungsquote, die meistens auf der Webseite des Online Casinos aufgeführt wird. Als Spieler sollte man darauf achten, dass die Auszahlungsquote möglichst hoch ist.

Zahlungsmodalitäten

Jedes Online Casino sollte seinen Spielern eine möglichst große Bandbreite an Zahlungsmöglichkeiten zu Verfügung stellen. Vor allem Onlinebezahldienste sollten nicht fehlen, damit Ein- und Auszahlung schnell vonstatten gehen können.

Kundenservice

Ein Telefon-, Fax- und E-Mail-Support sollte jede digitale Spielbank standardmäßig den Kunden anbieten können. Weitere Kontaktmöglichkeiten, wie zum Beispiel ein Live-Chat, zeugt von ein umfassender Kundenservice und ist ein wichtiger Aspekt für ein gutes Online Casino.

Spielangebot

Bei der Wahl eines geeigneten Casinos spielt das Spielangebot in vielen Fällen eine tragende Rolle. Jede digitale Spielbank sollte zumindest die populärsten Spiele im Arsenal haben. Doch für viele Spieler erscheint ein Anbieter attraktiver, wenn er mit einem umfassenden Spieleangebot aufgestellt ist.

Webseitengestaltung

Jeder Spieler sollte darauf achten, wie die Webseite eines Online Casinos hinsichtlich der Technik und dem Design aufgebaut ist. Eine schnelle, stabile, übersichtliche und bedienungsfreundliche Seite ist für das Spielen elementar.

Veranstaltungsangebot

Ein Online Casino kommt bei vielen Spielern gut an, wenn es regelmäßig Gewinnspiele und Aktionstage veranstaltet. Das zeugt von Seriosität und soziales Engagement einer digitalen Spielbank.